Menu
Menü
X

Nachrichten aus der Ökumene

09.05.2020 stb

Ökumenische Kirchentag startet Programmvorbereitung

Der Ökumenische Kirchentag (ÖKT) verzeichnet eine große Beteiligung auf seinen Aufruf, das thematische Programm der fünf Tage vom 12. bis 16. Mai 2021 zu gestalten. Gruppen, Verbände und Organisationen aus dem kirchlichen und weltlichen Bereich brachten hierzu insgesamt knapp 650 Vorschläge ein. Diese verteilten sich auf die Hauptthemenbereiche "Glaube, Spiritualität, Kirche", "Lebensräume, Lebenswelten, Zusammenleben", "Schöpfung, Frieden, Weltgemeinschaft" und "Wirtschaft, Macht, Verantwortung" sowie die Zentren "Familien und Generationen", "Frauen-, Männer-, Geschlechterperspektiven" und "Regenbogen".

09.05.2020 stb

Appell der Kirchen für den Frieden in der Welt

Mit einem eindringlichen Appell, das Geschenk des Friedens zu wahren und aus der Vergangenheit zu lernen, haben die christlichen Kirchen am 8. Mai 2020 einen ökumenischen Gottesdienst im Berliner Dom gefeiert. Damit gedachten sie des Endes des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren.

08.04.2020 stb

Ökumenisches „Wort zum Sonntag“ in der Osternacht

Aufgrund der besonderen Situation durch die Corona-Pandemie sprechen zum ersten Mal der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, und der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, gemeinsam das „Wort zum Sonntag“.

04.04.2020 stb

Ökumenisches Glockenläuten an Palmsonntag und Ostern

Alle katholischen und evangelischen Kirchengemeinden sollen am Palmsonntag und am Ostersonntag gleichzeitig ihre Kirchenglocken läuten. Dazu haben die Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und die katholische Deutsche Bischofskonferenz am Donnerstag aufgerufen.

27.03.2020 stb

Wahre Solidarität ist grenzenlos – auch in schwierigen Zeiten

Die Verbundenheit mit den Menschen in aller Welt und der Zusammenhalt in Europa darf auch in der Krisensituation durch das Corona-Virus nicht in Frage gestellt werden, fordert der Hauptausschuss des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) in seiner Sitzung am 27.3.2020, die als Videokonferenz statt fand. „Die aktive Solidarität mit Menschen in den Ländern des globalen Südens muss aufrechterhalten bleiben. Denn auch wenn uns jetzt einiges abgefordert wird, wissen wir, dass es Menschen in anderen Ländern viel härter trifft", so der Präsident des ZdK, Prof. Dr. Thomas Sternberg.

20.03.2020 stb

Ökumenisch Beistand Trost und Hoffnung

Anlässlich der weltweiten Corona-Pandemie rufen die katholische, evangelische und orthodoxe Kirche in Deutschland zu Zuversicht und Vertrauen auf. Jeder könne sich der solidarischen Unterstützung, des Beistands und Gebets gewiss sein. Das schreiben in einem am 20. März 2020 veröffentlichten gemeinsamen Wort „Beistand, Trost und Hoffnung“ der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Georg Bätzing, der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, und der Vorsitzende der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland, Metropolit Augoustinos.

18.11.2019 stb

Ökumenischer Abendmahlsgottesdienst zu Buß- und Bettag

Am Buß- und Bettag, den 20.11.2019 lädt die Evangelische Mirjamgemeinde zusammen mit der Alt-katholischen Kirchengemeinde und der katholischen Kirchengemeinde St. Paul um 18:30 Uhr zu einem ökumenischen Gottesdienst mit Abendmahl in die Lutherkirche (Waldstraße 74-76) ein. Der Gottesdienst ist zugleich auch einer der vielen dezentralen Abschlüsse der ökumenischen Aktion Wanderfriedenskerze.

01.11.2019 stb

27. Aktion "Essen und Wärme für Bedürftige"

Zum 27. Mal findet in diesem Winter die Aktion "Essen und Wärme für Bedürftige" der ökumenische Initiative "Soziale Not in Offenbach" vom 28.10. 2019 - 08.03.2020 täglich von 11:30 bis 14:00 Uhr in verschiedenen Offenbacher Kirchengemeinden sowie in der muslimischen Ahmadiyya -Gemeinde statt.

top