Menu
Menü
X

Nachrichten aus dem Stadtdekanat Frankfurt und Offenbach

03.03.2021 stb

Mirjamgemeinde unterstützt Protest gegen Höcke-Besuch

Mit der Bitte, gemeinsam ein solidarisches Zeichen gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Hass zu setzen, hat sich der Kirchenvorstand der Evangelischen Mirjamgemeinde an die anderen christlichen Gemeinden in Offenbach gewandt. Hintergrund ist die Ankündigung der AfD, Björn Höcke für den 4. März 2021, einzuladen, nachdem sein für den 12. Februar angekündigter Auftritt abgesagt wurde.

29.11.2020 stb

Frankfurter Bibelhaus soll Neuausrichtung vorantreiben

Die die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) wird die Zuschüsse an das Bibelhaus-Erlebnismuseum in der bisherigen Höhe von über 600.000 Euro im Jahr bis Ende 2024 beibehalten. Sie stellte zugleich eine weitere Hilfe von maximal 300.000 Euro ab 2025 in Aussicht. Voraussetzung aber ist, dass sich das Haus auf die bibelpädagogische Arbeit konzentriert und ein finanziell tragfähiges Konzept sucht. Das entschied die Kirchensynode der EKHN während ihrer vom 25. - 28.11.2020 als Videokonferenz stattgefunden Herbsttagung nach intensiver Debatte und einem über dreijährigen Diskussionsprozess mit großer Mehrheit.

17.10.2020 stb

3. Ökumenischer Kirchentag: Chance verantwortungsvoll nutzen

Der für Mai 2021 geplante 3. Ökumenische Kirchentag in Frankfurt am Main soll nach derzeitigem Stand trotz der Corona-Pandemie stattfinden, dies hat das Gemeinsame Präsidium des 3. Ökumenischen Kirchentages Mitte September bestätigt. "Wir brauchen den Ökumenischen Kirchentag gerade jetzt", sagte der katholische Präsident, Thomas Sternberg. Gerade in Krisenzeiten sind Begegnung, Dialog und Gemeinschaft wichtig für den gesellschaftlichen Zusammenhalt - davon sind die Veranstalter, der Deutsche Evangelische Kirchentag und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken, fest überzeugt.

01.11.2019 stb

27. Aktion "Essen und Wärme für Bedürftige"

Zum 27. Mal findet in diesem Winter die Aktion "Essen und Wärme für Bedürftige" der ökumenische Initiative "Soziale Not in Offenbach" vom 28.10. 2019 - 08.03.2020 täglich von 11:30 bis 14:00 Uhr in verschiedenen Offenbacher Kirchengemeinden sowie in der muslimischen Ahmadiyya -Gemeinde statt.

30.10.2019 stb

"schaut hin" - Das Leitwort des Ökumenischen Kirchentages steht fest

Der 3. Ökumenische Kirchentag 2021 in Frankfurt am Main steht unter dem Leitwort „schaut hin“ (Mk 6,38). Präsidentin und Präsident des OEKT 2021 Bettina Limperg und Thomas Sternberg gaben dies Ende Oktober 2019 gemeinsam mit Bischof Georg Bätzing vom gastgebenden Bistum Limburg sowie Kirchenpräsident Volker Jung von der gastgebenden Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) bekannt.

22.10.2019 stb

Offenbacher Reformationsgottesdienst in der Lutherkirche Offenbach

Am Sonntag, den 27. Oktober 2019 findet um 11:00 Uhr der Offenbacher Reformationsgottesdienst in der Evangelischen Lutherkirche (Waldstraße 74-76) statt. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto "Friede den Fernen und den Nahen" (Jesaja 57,19). Auf die Besucher wartet ein besonders musikalischer Gottesdienst. Er ist nämlich zugleich auch Eröffnungsgottesdienst der Offenbacher Tage der Kirchenmusik.

 

11.10.2019 stb

Mahnwache als Zeichen der Verbundenheit mit Jüdinnen und Juden

Vor der Synagoge im Frankfurter Westend, Freiherr-vom-Stein-Straße 30 (U-Bahn-Haltestelle: Westend), gibt es zu Beginn des Schabbat Freitag, 11. Oktober 2019, 18 Uhr, eine Mahnwache. „Wir stehen auf gegen Antisemitismus und Menschenfeindlichkeit. Wir wollen ein Zeichen setzen der Solidarität und des Mitgefühls. Es ist uns wichtig, dass Jüdinnen und Juden sich ohne Angst zum Gebet versammeln können“, heißt es in dem Aufruf, den die Gedenkgruppe der Evangelischen Dreikönigsgemeinde Frankfurt formuliert hat zu dem Hashtag „#GemeinsamFriedenStiften“, den auch die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) benutzt.

27.03.2019 stb

"Via Crucis" von Franz Liszt mit 14 Offenbacher Meditationen

Zur Passionszeit hat sich die Offenbacher Kantorei unter Leitung von Bettina Strübel etwas besonderes ausgedacht: sie verbindet im Konzert am 6. April 2019 das "Via Crucis" von Franz Liszt mit Offenbach, indem sie 14 Persönlichkeiten um persönliche Eindrücke zu Offenbach gebeten hat.

22.12.2018 stb

Weihnachtsoratorium am zweiten Weihnachtsfeiertag

Wie jedes Jahr veranstaltet die Offenbacher Kantorei am zweiten Weihnachtsfeiertag (26.12.2018) um 18:00 Uhr ein festliches Konzert für ihre Zuhörer bei freiem Eintritt, um allen Interessierten den Besuch zu ermöglichen. Dieses Jahr steht einmal wieder der Klassiker auf dem Programm: die Kantaten 1 bis 3 des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach.

top