Menu
Menü
X

Kinderkantorei der Lutherkirche

In der Kinderkantorei der Lutherkirche der Evangelischen Mirjamgemeinde singen Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren. Die Proben finden einmal wöchentlich freitagsnachmittags statt. Ziel ist es den Kindern altersgerecht das Singen und Musizieren zu vermitteln und die Freude am Chorgesang zu wecken.
Sie ist offen für alle interessierten Mädchen und Jungen ab circa 5 Jahren, egal welcher Konfession, Religion oder Herkunft. Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen.

Den Kindern wird mit viel Spaß und Spiel ein gesunder Umgang mit der Stimme vermittelt. Die Stimme ist eines der schönsten Instrumente, die wir haben. Es ist einfach zu transportieren und kostet nichts (man denke an einen Kontrabass, der nicht nur teuer ist, sondern auch noch ziemlich sperrig ist). Die Stimme muss aber, wie jeder Muskel, trainiert und gepflegt werden, damit sie auch noch in 90 Jahren nicht schon "den Geist aufgibt". Und das passiert am Besten im Chor und sollte möglichst früh begonnen werden. Das ist auch zunächst der Grundgedanke der Kinderkantorei: die Stimme zu bilden, auszuprobieren, was meine Stimme so alles kann, lernen über meine Stimme dann Emotionen auszudrücken und weiterzugeben.

Die Kinderkantorei besteht aus nach Alterstufen aufteilten Untergruppen:

 

Minikantorei (Vorschulkinder ab 5 Jahren)

Singen und tanzen, spielen mit Orffinstrumenten

Leitung: Susanne Nagel
Treffen: Freitag 16:00 - 17:00 Uhr

 

Kinderkantorei (Schulkinder ab 1. Klasse)

Erarbeiten von Singspielen, Auftritten bei Gottesdiensten und gemeindlichen Veranstaltungen.

Leitung: Dekanatskantorin Bettina Strübel
Treffen: Freitag 16:00 - 17:00 Uhr

 

Jugendkantorei (Schulkinder ab 5. Klasse)

Leitung: Dekanatskantorin Bettina Strübel
Treffen: Freitag 17:00 – 18:00 Uhr

 

Die wöchentlichen Kantoreistunden werden durch regelmäßige Auftritte bei Gottesdiensten und Festen ergänzt. Ein Höhepunkt des Jahres bildet das szenisch aufgeführt Singspiel im Sommer.

Regelmäßige Auftritte und Termine:

  • Erntedankfest (meist erster Sonntag im Oktober): Familiengottesdienst mit der Kindertagesstätte
  • musikalischer Adventsnachmittag, bei dem die verschiedenen musikalischen Gruppen gemeinsam einen Nachmittag gestalten, Samstag vor dem 1. Advent
  • Krippenspiel, 24.12. mit Probe am 23.12.
  • Sonntag Lätare (Sonntag in der Hälfte der Fastenzeit): Familiengottesdienst mit Singspiel und Bastelaktion
  • Ostersonntag: Familiengottesdienst mit anschließendem Osterfrühstück mit Ostereiersuche
  • Kantoreifreizeit an einem Wochenende im Frühling als Vorbereitung für das Singspiel: Neben musikalischen und szenischen Proben basteln wir unsere Kulissen und Requisiten an diesem Wochenende.
  • Vor den Sommerferien: Aufführung eines szenischen Singspiels
  • Letzter Freitag vor den Sommerferien: Eisessen

 

Die Arbeit der Kinderkantorei finanziert sich aus Geldern aus dem Kirchenmusiketat der Evangelischen Mirjamgemeinde und auf Spendenbasis. Die Arbeit der Kinderkantorei wird von den Eltern und Mitgliedern des Kirchenvorstandes unterstützt. In den etwa halbjährlich standfindenden Elternabenden werden die anstehenden Aufgaben besprochen und ein reger Austausch mit den Eltern gepflegt, um die Arbeit der Kinderkantorei an die Bedürfnisse der Kinder anzupassen.

top