Menu
Menü
X

Corona Maßnahmen

2G Regel in Gottesdiensten der Mirjamgemeinde

Aufgrund der aktuell hohen Corona-Infektionszahlen ist die Voraussetzung für die Teilnahme an den Gottesdiensten der Ev. Mirjamgemeinde in der Lutherkirche und in der Kirche im Paul-Gerhardt-Haus die sogenannte 2G Regel.

Dies bedeutet: Eine Teilnahme an den Gottesdiensten ist nur für Geimpfte, Genesene und Kinder und Jugendliche unter achtzehn Jahren (ab 6 Jahren mit Testheft oder Negativtest) und Personen mit ärztlichem Attest und Test möglich.

Der Nachweis der vollständigen Impfung oder der Genesung erfolgt durch die Vorlage des Impfheftes oder des Genesungsnachweises oder des digitalen Impfnachweises. Zusätzlich ist ein amtliches Ausweisdokument vorzulegen.

Beim Betreten und Verlassen des Gebäudes und der Kirche sowie während des gesamten Gottesdienstes (auch am Sitzplatz!) ist das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Masken oder Masken der Standards FFP2, KN95 oder N95) erforderlich!

Mit markierten Sitzplätzen ist sichergestellt, dass ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Gottesdienstbesuchern eingehalten wird. Angehörige eines Hausstands dürfen zusammensitzen.

Diejenigen, die aufgrund der aktuellen Lage der Pandemie nicht in einen Präsenzgottesdienst kommen können oder wollen, laden wir weiterhin unter dem Motto "Kirche von Zuhause", jede und jeder für sich und doch miteinander verbunden, gemeinsam ein mit uns über das Internet Gottesdienst zu feiern. Die Gottesdienste in der Lutherkirche werden per Livestream ins Internet übertragen.


top