Menu
Menü
X

Wieder Präsenzgottesdienste

Ab 20.6.2021 wieder Präsenzgottesdienste

Lange waren die Corona-Infektionszahlen in Offenbach sehr hoch. Nun sind sie aber deutlich am sinken. Der Kirchenvorstand hat daher beschlossen, dass seit dem 20. Juni 2021 wieder Präsenzgottesdienste in der Lutherkirche und in der Kirche im Paul-Gehardt-Haus gefeiert werden können.

Voraussetzung hierfür ist, dass die Corona-Infektionszahlen in Offenbach fünf Werktage hintereinander bei einer Inzidenz unter 100 liegen muss. Sollten die Infektionszahlen wieder ansteigen werden erneut nur Online-Gottesdienste stattfinden.

Auf Basis der vom Kirchenvorstand erstellten Schutzkonzepte gelten folgende Regelen bei den Gottesdiensten:

Um Infektionsketten schnell nachvollziehen und unterbrechen zu können, hinterlässt jede*r Gottesdienstbesucher*in Name, Anschrift und Telefonnummer. Diese Daten werden nach dem Gottesdienst weggeschlossen und nach einem Monat vernichtet! Am Eingang steht Desinfektionsmittel für die Hände bereit. Wir achten darauf, dass wir einander auch beim Rein- und Rausgehen nicht näher als 1,50 Meter kommen. Mit markierten Sitzplätzen, die für unseren üblichen Gottesdienstbesuch ausreichen, halten wir den nötigen Abstand voneinander. Wir tragen medizinische Masken (OP-Masken oder Masken der Standards FFP2, KN95 oder N95)beim Betreten und Verlassen des Gebäudes und der Kirche sowie während des gesamten Gottesdienstes - auch am Sitzplatz! Für die, die ihren vergessen haben, haben wir eine vorrätig.

Wir verzichten auch wenn es schwer fällt auf Gemeindegesang im Gottesdienst. Soweit möglich singt ein kleines Ensemble der Offenbacher Kantorei in den Gottesdiensten in der Lutherkirche. Ebenso feiern derzeit kein Abendmahl.

Weiterhin Livestream aus der Lutherkirche

Diejenigen, die aufgrund der aktuellen Lage der Pandemie noch nicht in einen Präsenzgottesdienst kommen können oder wollen, laden wir unter dem Motto "Kirche von Zuhause", jede und jeder für sich und doch miteinander verbunden, gemeinsam ein mit uns über das Internet Gottesdienst zu feiern.

Wir werden weiterhin die Gottesdienste in der Lutherkirche per Livestream ins Internet übertragen. Wer den Gottesdienst nicht live sehen kann, kann die Aufzeichnung noch im Laufe des jeweiligen Sonntages anschauen. Es gibt zwei Möglichkeiten den Livestream und die Aufzeichnung abzurufen: entweder über die Internetseite der Mirjamgemeinde unter mirjamgemeinde-offenbach.de oder auf YouTube unter "Luther.Mirjam.Offenbach". Der Gottesdienstablauf mit Liedern und Psalm steht auf der Internetseite der Gemeinde als PDF-Datei bereit. Er kann entweder ausgedruckt oder parallel zum Livestream auf dem Monitor gelesen werden.

Predigten zum Nachlesen

Darüber hinaus stehen in der Regel die Predigten auf der Internetseite der Gemeinde in schriftlicher Form zum Nachlesen und zum Ausdrucken bereit. Für alle Menschen ohne Internetzugang besteht die Möglichkeit, über das Gemeindebüro der Evangelischen Mirjamgemeinde (Telefon: 069/ 854149) Ausdrucke der Predigten anzufordern.

Gruppen und Kreise

Mit dem Sinken der Corona-Infektionszahlen wird es auch wieder möglich sein, dass sich die Gruppen und Kreise der Gemeinde in der Lutherkirche und im Paul-Gerhardt-Haus in Präsenz treffen können. Der Kirchenvorstand ist mit den Gruppen im Gespräch. Die vom Kirchenvorstand beschlossenen Schutzkonzepte für die Gemeinderäume sind weiterhin gültig und verbindlich. Die jeweiligen Gruppen werden jedoch selbst entscheiden, wann sie sich unter den derzeitigen Bedingungen wieder treffen.


top