Menu
Menü
X

Musikalischer Passionsgottesdienst

Musikalischer Passionsgottesdienst mit Offenbacher Kantorei per Live-Stream

Am Sonntag, den 21. März 2021 findet um 18:00 Uhr in der Lutherkirche ein musikalischer Passionsgottesdienst mit der Offenbacher Kantorei und dem Lichtenthal-Quartett statt. Predigen wird Pfarrer i.R. Wilhelm Wegner.

Im musikalischen Mittelpunkt des Gottesdienstes steht die Streichquartett-Bearbeitung des Mozartschen Requiems von Peter Lichtenthal, eine perfekte und ausdrucksstarke Variation dieses berühmten Werkes in Zeiten, in denen Chöre nicht auftreten können und dürfen.

In früheren Jahrhunderten, in denen es noch keine Ton-Aufzeichnung gab, war die Bearbeitung von Orchester- und Chorwerken für kleine Besetzung eine viel genutzte Möglichkeit, großbesetzte Werke auch im kleinen und privaten Rahmen hör- und erlebbar zu machen.

Insgesamt drei kleine Ensembles der Offenbacher Kantorei variieren die Themen des Requiems auf verschiedenste Art und Weise. Das erste Ensemble hat in einer Zoom-Konferenz eine Improvisation zum Introitus entwickelt, das letzte Ensemble greift den gregorianischen Gesang „Lux aeterna“ der Communio des Requiems auf und psalmodiert den tröstenden und Zuversicht spendenden Psalm 23. Das Choral-Ensemble singt Bach-Sätze zweier berühmter Passions- bzw. Sterbelieder und verortet so das Requiem in der Passionszeit.

Es singen kleine Ensembles der Offenbacher Kantorei unter der Leitung von Bettina Strübel. Im Lichtenthal-Quartett spielen Katrin Ebert, Zsuzsanna Hodasz, Bettina Weber und Lydia Blum.

Sofern es die Hygienevorgaben zulassen, ist eine Teilnahme in Präsenz nach Anmeldung unter info@offenbacher-kantorei.de möglich.

In jedem Fall wird der Gottesdienst im Internet live gestreamt. Es gibt zwei Möglichkeiten den Livestream und die Aufzeichnung abzurufen: entweder über die Internetseite der Mirjamgemeinde oder auf YouTube unter "Luther.Mirjam.Offenbach".

Direkt zum Live-Stream


top