Menu
Menü
X

Konzert im Paul-Gerhardt-Haus

Von Nestmomenten und anderen Vorkommnissen

Frankfurter Liedermacherin Eva Beyer

Nach der Sommerpause wird die Konzertreihe im Paul-Gerhardt-Haus der Evangelischen Mirjamgemeinde mit unterschiedlichen Veranstaltungen fortgesetzt: Am Samstag, den 21. September 2019 um 19:30 Uhr ist unter dem Titel „Von Nestmomenten und anderen Vorkommnissen“ ein Konzert der Frankfurter Liedermacherin Eva Beyer & Band zu erleben.

„In eine kinderreiche und musikalische Familie hineingeboren. Beim Sonntagsfrühstück Mozart auf dem Plattenspieler, am Mittagstisch vielstimmige und lautstarke Sprachkritik. Mit dem Zug in die große Stadt zum Cellounterricht. Hausmusik und irgendjemand hat immer geübt. Das Ergebnis: eiserne Nerven, ein gutes Gehör und ein ausgeprägtes Bewusstsein für Sprache.“

So beschreibt die Frankfurter Liedermacherin Eva Beyer ihre musikalischen Wurzeln. Sie kam erst spät zum Liederschreiben. Zwar war sie in ihrer Kindheit ein großer Konstantin-Wecker-Fan, musikalisch stand bei ihr in den letzten zwei Jahrzehnten aber die klassische Musik im Vordergrund: Beim Hören, aber auch bei der eigenen Auseinandersetzung mit Musik am Cello – bis, wie sie sagt, das Liederschreiben über sie kam „wie ein Fieber“. „Worte nehmen, auf links drehen, ausschütteln, ausklopfen, aufrauen, glattstreichen und an den rechten Platz setzen – um ihnen dann das Tanzen beizu­bringen. Wenn man Sprache und Musik gleichermaßen liebt, wird Lieder zu schrei­ben irgendwann vielleicht unausweichlich. Und dann weiß man plötzlich nicht mehr, wie es vorher ohne ging.“

Mit dem Herz auf der Zunge und dem Finger in der Wunde: Familiengeschichte, Kindheitserinnerungen, Absurditäten des Alltags und menschliche Begegnungen bilden die Themen dieser sprachlich geschliffenen Lieder, deren zuweilen lakoni­scher Ausdruck zwischen Ironie, sanfter Melancholie und Humor changiert – authentisch und persönlich.

Eva Beyer ist studierte Kulturwissenschaftlerin und Übersetzerin und arbeitet im Hauptberuf als Texterin und Redakteurin im Marketing. Im Mai 2018 ist ihre Debüt-CD „Von Nestmomenten und anderen Vorkommnissen“ erschienen. Der Titel „Am besten immer null Fehler“ stand im Juli und August 2018 auf der Liederbestenliste der Top 20 der deutschsprachigen LiedermacherInnen.

Eva Beyer & Band:

Eva Beyer: Musik, Gesang, Cello

Martin Loos: Gitarre

Klaus Lentes: Bass

Stephen Denbrock: Schlagzeug

Eintritt: 12 €, ermäßigt 9 €


top