Menu
Menü
X

Evangelische Mirjamgemeinde

Die Evangelische Mirjamgemeinde ist eine der jüngsten Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Offenbach: Sie ist aus der Fusion der Evangelischen Lauterborngemeinde, der Evangelischen Luthergemeinde, der Evangelischen Paul Gerhardt-Gemeinde und der Evangelischen Schlosskirchengemeinde zum 1. Januar 2014 entstanden. Namensgeberin der neuen Gemeinde ist die alttestamentliche Prophetin Mirjam.

Angesichts der gesunkenen Mitgliederzahlen innerhalb der Evangelischen Kirche in Offenbach haben die vier Gemeinden die Notwendigkeit einer strukturellen Anpassung gesehen. Mit der Fusion soll eine neue Idee von Kirche in der Stadt und ein Modell der Zukunft umgesetzt werden. Die neue Evangelische Mirjamgemeinde mit ihren vier kirchlichen Orten hat nun circa 5500 Gemeindeglieder.

top