Menu
Menü
X

Nachrichten aus der Evangelischen Mirjamgemeinde

Wir sind weiter für Sie/ Euch da!

Offene Ohren, Seelsorge oder helfende Hände

In der aktuelle Situation der Corona-Epidemie sind wir alle herausgefordert - ob in den Familien oder als Alleinstehende. Da kann es helfen, seine Sorgen und Nöte zu teilen.

Wir sind weiterhin für Sie/ Euch da, auch wenn zur Zeit keine Gottesdienste, Veranstaltungen oder Gruppentreffen statt finden können.

Jeder /Jede, der/ die ein offenes Ohr oder helfende Hände benötigt, kann sich an Pfarrerin Brigitte Hoßbach und an Pfarrer Ulrich Knödler wenden oder sich im Gemeidebüro der Evangelischen Mirjamgemeinde Offenbach melden.

  • Pfarrerin Brigitte Hoßbach
    Telefon: 069/ 86006893

  • Pfarrer Ulrich Knödler
    Telefon: 069/ 855177

  • Gemeidebüro der Evangelischen Mirjamgemeinde Offenbach
    Telefon: 069/ 854149

 

Gemeindebüro

Das Gemeindebüro ist telefonisch oder per E-Mail zu erreichen, bleibt aber für Publikumsverkehr geschlossen.

 

Veranstaltungen, Treffen, Gottesdienste

In Anbetracht der aktuellen Lage finden wegen der Corona-Epidemie an allen Orten der Evangelischen Mirjamgemeinde Offenbach bis auf weiteres keine Gottesdienste, Veranstaltungen, Konzerte, Chorproben, Gruppentreffen und Gemeindekreise statt.

(Stand: 27.3.2020)

weitere Nachrichten aus der Evangelischen Mirjamgemeinde

23.03.2020 stb

Offenbacher Kantorei ruft zu Solidarität mit freiberufliche Musiker*innen auf

Die Offenbacher Kantorei musste, wie so viele Veranstalter, ihr für den 15. März geplantes Messias-Konzert aufgrund des Corona-Virus' kurzfristig absagen. Um ein Zeichen der Solidarität mit den freiberuflichen Orchestermusiker*innen und Solist*innen zu setzen, zahlt die Offenbacher Kantorei den Musiker*innen daher trotz Ausfall des Konzertes die Hälfte des vereinbarten Honorars.

13.03.2020 stb

Messias-Konzert am 15. März abgesagt

Das große Messias-Konzert der Offenbacher Kantorei wird wegen des Corona-Virus nicht am Sonntag, den 15. März 2020 statt finden. In Anbetracht der aktuellen Lage, hat der Vorstand des Chores die Absage beschlossen und wird nun über eine Alternative nachdenken. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit und können beim nächsten Konzert eingelöst werden.

04.03.2020 stb

Familienkonzert "Wer macht denn da Musik?"

Die Evangelische Mirjamgemeinde Offenbach lädt am Samstag, den 7.3.2020 um 15.30 Uhr zu einem Familienkonzert unter dem Motto "Wer macht denn da Musik?" in die Lutherkirche (Waldstr. 74 - 76) ein. Es musiziert das Barockensemble "Bona mente". Mit dabei ist auch wieder der Rabe, der wie immer sehr wissbegierig ist.

02.03.2020 stb

30. Lauterborner Klavierfrühling im Paul-Gerhardt-Haus

Der 30. Lauterborner Klavierfrühling vom 20.3 - 22.3.2020 eröffnet die diesjährige Konzertreihe im Paul-Gerhardt-Haus der Evangelischen Mirjamgemeinde (Lortzingstr. 10). Es warten eindrückliche musikalische Erlebnisse für Zuhörer und Zuhörerinnen.

27.02.2020 stb

Offenbach spielt ... gemeinsam

"Offenbach spielt ... gemeinsam". Unter diesem Motto dreht vom 5. bis 8. März 2020 alles rund ums Gesellschaftsspiel im Paul-Gerhardt-Haus der Ev. Mirjamgemeinde. Ob Kinder und Jugendliche, Großeltern oder Eltern, eingeladen sind alle Spielbegeisterten ab 4 Jahren.

26.02.2020 stb

Messias-Konzert am 15. März in der Lutherkirche Offenbach

Im Messias-Jahr der Offenbacher Kantorei findet am 15. März 2020 das erste Konzert statt. Um 18:00 Uhr wird der zweite Teil des Messias von Georg Friedrich Händel in der Lutherkirche Offenbach (Waldstraße 74-76) aufgeführt, ergänzt um das Miserere in c-Moll von Zelenka. Das besondere an dem Konzert der Offenbacher Kantorei ist die Aufführung in einer neu veröffentlichten deutschen Übersetzung von Johann Gottfried Herder.

15.01.2020 stb

Offenbacher Kantorei sammelt 2.000 Euro für SeaWatch e.V.

Bewegt vom festlichen Weihnachtskonzert der Offenbacher Kantorei am zweiten Weihnachtsfeiertag 2019 in der Lutherkirche haben die Besucher*innen des Konzertes am Ausgang 2.000 Euro in die Spendenkörbchen für SeaWatch gelegt. Das Konzert hatte unter der Überschrift „Weihnachten in aller Welt“ gestanden und war damit prädestiniert für ein Benefizkonzert zugunsten einer derartigen Organisation.

21.12.2019 stb

Weihnachten in aller Welt - Kinderkantorei führt Krippenspiel in der Lutherkirche auf

Auch in diesem Jahr wird die langjährige Tradition eines Krippenspiels von der Kinderkantorei im Familiengottesdienst am Heiligen Abend in der Lutherkirche fortgesetzt. Auf die Gottesdienstbesucher wartet ein himmlisches Vergnügen unter dem Motto Weihnachten in aller Welt: Auch die Engel wollen mal Weihnachten feiern, so wie die Menschen auf der Erde. Aber sie können sich nicht einigen wie sie es feiern wollen.

top