Menu
Menü
X

Aktuelle Nachrichten aus Gemeinde und Evangelischer Kirche

"Schwingt freudig Euch empor"

Bach-Kantate mit Reflexionen zum 1. Advent für Kleine und Große

Die Evangelische Mirjamgemeinde Offenbach lädt am 26.11.2022, dem Vorabend zum 1. Advent, zu einer Bach-Kantate für Kleine und Große in der Lutherkirche Offenbach (Waldstr. 74 -76) ein. Aufgeführt wird die Kantate "Schwingt freudig Euch empor" (BWV 36).

pixabay

75 Jahre „Darmstädter Wort"

„Wegweisendes Dokument mit blinden Flecken“

Am 8. August vor 75 Jahren entstand unter Mitwirkung des ersten Kirchenpräsidenten der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Martin Niemöller (1892-1984), in Darmstadt eine Erklärung, die die schuldhafte Verstrickung der Kirche in den NS-Staat klar benannte. Das sogenannte „Darmstädter Wort“ von 1947 sollte einen grundlegenden Neuanfang der evangelischen Kirche nach dem Zweiten Weltkrieg ermöglichen.

pixabay

Corona Maßnahmen

Weiterhin Maske in Gottesdiensten und Veranstaltungen

Die Corona-Pandenie ist noch nicht vorbei. Wir appellieren daher an die Eigenverantwortung aller Teilnehmenden: Wir empfehlen, zum Eigenschutz aber auch zum Schutz Anderer, bei all unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen eine Maske zu tragen.

m
09.06.2021 stb

Jede Stimme zählt - Endspurt zur Kirchenvorstandswahl

Am 13. Juni 2021 sind in den Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) die wahlberechtigten Gemeindemitglieder aufgerufen, neue Kirchenvorstände zu wählen. Der Kirchenvorstand ist das oberstes Leitungsorgan der jeweiligen Kirchengemeinde und entscheidet in geistlichen und rechtlichen Fragen.

05.06.2021 stb

Ab 20.6.2021 wieder Präsenzgottesdienste

Lange waren die Corona-Infektionszahlen in Offenbach sehr hoch. Nun sind sie aber deutlich am sinken. Der Kirchenvorstand hat daher beschlossen, dass seit dem 20. Juni 2021 wieder Präsenzgottesdienste in der Lutherkirche und in der Kirche im Paul-Gehardt-Haus gefeiert werden können.

18.05.2021 stb

Kirchenvorstandswahl - Diesmal allgemeine Briefwahl

Am 13. Juni 2021 sind in den Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) die wahlberechtigten Gemeindemitglieder aufgerufen, neue Kirchenvorstände zu wählen. Der Kirchenvorstand ist das oberstes Leitungsorgan der jeweiligen Kirchengemeinde und entscheidet in geistlichen und rechtlichen Fragen.

Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Kirchenvorstand der Ev. Mirjamgemeinde entschiedenen die Kirchenvorstandswahl nur in allgemeiner Briefwahl durchzuführen. Alle Wahlberechtigten bekommen ab dem 3. Mai 2021 unaufgefordert die Briefwahlunterlagen zugestellt.

Neue Gemeindemitglieder können auf Anfrage die Briefwahlunterlagen für die Kirchenvorstandswahlen am 13.06.2021 im Gemeindebüro der Evangelischen Mirjamgemeinde anfordern.

09.05.2021 stb

Anna-Nicole Heinrich zur Präses der EKD-Synode gewählt

Anna-Nicole Heinrich ist neue Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Die vom 6. bis 8. Mai 2021 digital tagenden Synodalen wählten sie in ihrer konstituierenden Sitzung zur Vorsitzenden der 13. Synode.

18.04.2021 stb

„Widerspruchsgeist ist kein Wert an sich“

Der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Volker Jung hat im ZDF-Fernsehgottesdienst am 18. April 2021 aus Worms die besondere Rolle des Zusammenspiels von Glauben und Vernunft in Krisenzeiten hingewiesen. „Dafür einzutreten, wovon man überzeugt ist, ist gut. Aber Achtung! Widerspruchsgeist ist kein Wert an sich. Es gibt Menschen, die standhaft widersprechen und sehr viel Unsinn vertreten“, sagte Jung mit Blick etwa auf Querdenker und Corona-Leugner. So habe der Reformator Martin Luther sich auf das Evangelium und die Vernunft gestützt, um zu einem Urteil zu kommen. Luther sei sich „seiner Sache gewiss, aber nicht sicher. Alle Menschen können irren. Das wusste er auch. Deshalb hat er sehr deutlich gesagt, dass er widerruft, wenn er widerlegt wird“.

05.04.2021 stb

Osterkerze der Lutherkirche für das Jahr 2021

„Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“ (Lukas 6,36)

So lautet die Jahreslosung für 2021. Sie stammt aus der sogenannten Feldrede im Lukasevangelium. Dort mahnt Jesus auch Werte wie Zuwendung und Solidarität, Nächstenliebe und Feindesliebe an. Die Osterkerze versucht diese Worte der Jahreslosung bildlich darzustellen.

 

26.03.2021 stb

Mirjamgemeinde feiert zurzeit nur Online-Gottesdienste - Livestream aus der Lutherkirche

Aufgrund der aktuell hohen Corona-Infektionszahlen in Offenbach wird die Evangelische Mirjamgemeinde Offenbach ab sofort und bis auf Weiteres keine Präsenzgottesdienste feiern. Stattdessen lädt die Gemeinde unter dem Motto "Kirche von Zuhause" die Gottesdienstbesucher ein, jede und jeder für sich und doch miteinander verbunden, gemeinsam über das Internet per Livestream Gottesdienst zu feiern.

26.03.2021 stb

Programm des 3. Ökumenischen Kirchentages digital und dezentral steht fest

Eine weitgehend neue Programmstruktur mit zentralem Live-Stream, einem ÖKT-Studio, einem Vertiefungsprogramm und einem digitalen Begegnungsort – es wird ein besonderes Event in einer außergewöhnlichen Zeit. Nun steht das Programm für den 3. Ökumenischen Kirchentag digital und dezentral fest.

04.03.2021 stb

Der Sonntag – ein Tag der Freiheit!

Anlässlich des Jubiläums „1700 Jahre freier Sonntag“ erinnern die christlichen Kirchen an den bleibenden Wert eines arbeitsfreien Sonntags und die Wichtigkeit seines Schutzes. Am 3. März 321 hatte der römische Kaiser Konstantin den Sonntag zum reichsweiten Feiertag erhoben.

top